Schwerpunkt Choreografie für freie Theaterensembles
und Tanztheater-Ensemble der Kunstschule Labyrinth
Projektliste


Die choreografische Arbeit für Sprechtheaterproduktionen als Teil einer Inszenierung hat meinen Arbeitsstil sehr beeinflusst. Er ist geprägt von der Suche, wie menschliche Geschichten, Konflikte und Emotionen in Bewegung übersetzt und eine starke Form finden können.

Seit 1995 leite ich das Tanztheater-Ensemble der Kunstschule Labyrinth in Ludwigsburg, ein Ensemble aus erwachsenen, z.T. semiprofessionellen Tänzerinnen und Tänzern. Mit ihnen habe ich mehrere Choreografien für große Ludwigsburger Kulturprojekte, für das Bürgertheater Ludwigsburg und auch eigenständige Stücke entwickelt, die in Ludwigsburg im Forum am Schlosspark, im Kunstzentrum Karlskaserne und bei der Venezianischen Messe erstmalig aufgeführt wurden.


CHOREOGRAFIEN FÜR FREIE THEATERENSEMBLES

  • »Marokko Buenos Aires« 1998, schauspiel independent Theaterhaus Stuttgart
  • Stöcke 11 1999, Ensemble Handicapace
  • »Generation Medea« 2002, Kinder- und Jugendtheater Patati Patata
  • »A propos« 2003, Trio
  • »Donnerwätter« 2004, Kinder- und Jugendtheater Patati Patata
  • »No problem, I'm fine« 2006, Solo Ines Müller-Braunschweig

 

MIT DEM TANZTHEATER-ENSEMBLE DER KUNSTSCHULE LABYRINTH

  • »Carmina Burana« 1996, Regie: Rainer Kittel
  • Messias 2000, Regie: Rainer Kittel, Koproduktion Bürgertheater Ludwigsburg
  • »Orpheus und Eurydike« 2001, Regie: Rainer Kittel
  • »Alles Oper, alles Carmen« 2002, Regie: Rainer Kittel
  • »Die Tafel, 2002« Regie/Choreografie: Lisa Thomas
  • »Fürsten, Bürger und Soldaten« Regie: Rainer Kittel
  • Midlife Special 2005, Regie/Choreografie: Lisa Thomas
  • Von Menschen und Leitern 2006, Regie/Choreografie: Lisa Thomas
  • Marat 2007, Regie: Rainer Kittel
  • Wave 1 2009, Regie: Betty Hensel
  • Passion 2013, Regie: Rainer Kittel

 


Freie Gruppen
 
HandiCapace Integrative Tanzcompagnie
Patati Patata Kinder- und Jugendtheater Reutlingen


Auszeichnungen
»Generation Medea« mit dem Kinder- und Jugendtheater Patati Patata Reutlingen wurde als Jugendtheater des Monats Januar 2005 in Nordrhein-Westfalen ausgezeichnet.


Pressestimmen